Das RE-WIN-Netzwerk wächst – und gedeiht!

Während RE-WIN seit der Vereinsgründung am Ausbau seines Netzwerks arbeitet, zeigen gleich drei Projekte der letzten Wochen, wie wertvoll diese Kontakte für unser Engagement mittlerweile geworden sind. Ein Einblick in drei Kooperationen, welche stellverstretend für...

Interview mit Martina Bischof auf syg.ma

Martina Bischof bettet im Gespräch mit Konstantin Koryagin von syg.ma das Engagement von RE-WIN in den breiteren theoretischen Kontext der Zirkularität ein und eröffnet konkrete Einblicke in die Möglichkeiten, Architektur mit dem Nachhaltigkeitsgedanken zu verbinden. ...

RE-WIN an der Circular Lab Konferenz

Am 11. Dezember 2023 tauchte RE-WIN während der Circular Lab Konferenz an der HSG in Diskussionen zur Kreislauwirtschaft ein. Zur ersten Konferenz dieser Art hatte das Circular Lab geladen, das von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und öffentlichen Organisatoren,...

Elektrisch-blau und zirkulär – das neue RE-WIN Logo

Mit dem neuen RE-WIN-Logo ist es Martin Stoecklin von Stoecklin & Wilson GmbH nicht nur gelungen, unsere Vision durch ein überzeugendes visuelles Statement zu unterstützen, sondern auch die Corporate Identity des Vereins deutlich zu prägen. Unsere Dankbarkeit ist...

Von wegen Saure-Gurken-Zeit!

RE-WIN hat gleich mehrfach Grund zur Freude, denn am 23. August erreichten nicht nur 414 Fenster aus Zürich die Ukraine, sondern es konnten taggleich aus Zürich weitere Fenster in die Ukraine geschickt werden. Der angesprochene LKW gehört zum dritten Sommerstreich von...

“Grüsse nach Kharkiv aus Liechtenstein!”

Am 15. und 16. August schickten Helfer*innen des Vereins RE-WIN Grüsse nach Kharkiv. Wie? Handgeschrieben auf Kartons, welche eine kostbare Fracht schützen sollten: Zwei LKWs, die das fleissige Helferteam beladen hatte, waren bestückt mit 400 Fenstern, welche in der...